Download Nierentatigkeit und Wasserhaushalt by Dr. Med. Ernst Frey (auth.) PDF

By Dr. Med. Ernst Frey (auth.)

Als ich am Anfang des Jahrhunderts begann, mich mit der Nierentätigkeit zu beschäftigen, struggle die sogenannte Sekretionstheorie allgemein anerkannt, welche eine Filtration im Glomerulus leugnete. Damals lieferte ich den Beweis einer Filtration daselbst; er ist unbeachtet geblieben. Nun ist allmählich unter dem Einfluß von CUSHNY, der für die Harnbereitung durch alleinige Filtration und Rückresorption eintrat, und von REHBERG, welcher die rechnerische Behandlung dieser paintings der Harnbereitung durchführte, ganz allgemein diese Theorie herr­ schend geworden und auch der Nachweis von Sekretionsprozessen, wie der von Harnstoff, Harnsäure oder Sulfat und in neuerer Zeit von Phenolrot, Perabrodil und p-Aminohippursäure hat diese Theorie nicht erschüttern können, und so geht durch die Literatur die Annahme einer starken Filtration und einer auswählenden Rückresorption, speedy wie ein Dogma, als Grundvorstellung der Harnbereitung hindurch. Heute kann ich mich wiederum dieser herrschenden Meinung nicht anschließen. Daß neben der eigenen Auffassung dem Charakter eines Lehrbuches entsprechend auch die anderen Meinungen zur Darstellung gekommen sind, soll aber besonders betont werden. Es kann bei meiner von der üblichen Anschauungsweise abweichenden Meinung nicht ausbleiben, daß ich Bedenken gegen die Auslegung anderer Autoren äußere. Ich bitte das nicht so zu verstehen, als unterschätze ich den Fleiß, die Umsicht und den Scharfblick anderer Untersucher und ihre Geschicklichkeit in der An­ wendung neuer Versuchsanordnungen, auch wenn ich Bedenken gegen ihre Aus­ legung äußere. Die Belege der Befunde sind im Literaturverzeichnis angeführt, um ein Na'ch­ schlagen der Originale und ein Weiterfinden im Schrifttum zu ermöglichen.

Show description

Download Computergrafik fur Ingenieure: Eine anwendungsorientierte by Hans-Günter Schiele PDF

By Hans-Günter Schiele

Dieses Buch vermittelt in 12 Kapiteln Grundlagen zur dreidimensionalen Computergrafik. Es werden alle gängigen Projektionsarten behandelt, das Farbmanagement wird erläutert und assorted Verfahren zur Visualisierung werden beschrieben. Die Kapitel enthalten durchgerechnete Beispiele incl. Ergebnis-Darstellung. Die hierzu erforderliche Mathematik beschränkt sich auf Grundkenntnisse der Matrizen-Rechnung und der Analytischen Geometrie und ist in einem separaten Kapitel zusammengefasst.

Der Autor gibt Hinweise zur Programmierung mit Visual-Basic.NET, das im technischen Bereich weit verbreitet ist. Der Übergang zu C++ oder C# ist damit problemlos möglich. Für Programmierneulinge werden Hilfen zur Erstellung eines gleichermaßen lesbaren wie effektiven Codes bereitgestellt.

Das Buch wendet sich insbesondere an Techniker und Ingenieure, deren Verständnis mit ausgefeilten Skizzen befördert wird. Ebenso an Studierende entsprechender Fachrichtungen.

Show description

Download Forschung ohne Tierversuche 1996 by H. Appl, H. Schöffl, H. A. Tritthart (auth.), Harald PDF

By H. Appl, H. Schöffl, H. A. Tritthart (auth.), Harald Schöffl, Prof. Dr. med. Horst Spielmann, Prof. Dr. med. Helmut A. Tritthart, Dr. med. vet. Klaus Cußler, Dr. iur. Antoine F. Goetschel, PD Dr. med. vet. Franz P. Gruber, Dr. Christoph A. Reinhardt (eds.

Der vierte Band der Reihe bietet eine interdisziplinäre Darstellung des aktuellen Standes der Wissenschaft auf dem Gebiet der Ersatz- und Ergänzungsmethoden zu Tierversuchen. Die Schwerpunkte dieses Buches sind die Gebiete Neuro- und Reproduktionstoxikologie ebenso wie die Onkologie, Biometrie, Immunisierung und Adjuvantien. Aufgrund der bevorstehenden, gravierenden Rechtsänderungen auf europäischer Ebene verdient das Kapitel toxikologische Prüfungen von Kosmetika in der european besondere Beachtung. Ein abschließendes Kapitel ist auch wieder dem Bereich Recht und Ethik gewidmet. Gerichtsverfahren in Deutschland, Diskussionen über nationales und european Recht und die stärker werdende Sensibilisierung für ethische Belange haben neue Fragen aufgeworfen.

Show description

Download Lehrbuch der Chirurgie by P. Sunder-Plassmann (auth.), Professor Dr. P. PDF

By P. Sunder-Plassmann (auth.), Professor Dr. P. Sunder-Plassmann, Professor Dr. F. Kümmerle, Dr. H. Brünner, Professor Dr. Dr. K. F. Dietrich, Privatdozent Dr. G. Menges, Professor Dr. W. Schink, Privatdozent Dr. H. J. Hernández-Richter, Professor Dr. E. Sc

Bei aller Güte der vorhandenen großen Lehrbücher der Chirurgie, die dieses Buch weder ersetzen kann noch will, besteht der verständliche Wunsch nach einem kürzeren Lehrbuch. Als der verdienstvolle Herausgeber (Prof. Dr. Dr. H. MAI) des in einem Band gefaßten kurzen Lehrbuches der Kinderheilkunde, Augenheilkunde, Hals-Nasen­ Ohren-Heilkunde und Dermatologie (J. F. Lehmanns Verlag, München 1962) mit dem Wunsch des Verlages an uns herantrat, ein entsprechendes kurzes Lehrbuch für die Chirurgie zu schreiben, wurde damit ein von seiten der Medizinstudenten und Arzte immer wieder geäußertes Anliegen aufgegriffen. Dafür sei ihm und dem Verlag an dieser Stelle unser Dank gesagt, den ich nicht minder auch den Herren Mitarbeitern gegenüber zum Ausdruck bringen möchte. Dieses Buch will dem Leser zunächst die Bewältigung der sehr umfangreichen Lehrbücher zwar ersparen, ihn aber auch unabhängig machen vom Gebrauch "frag­ würdiger Kollegskripten und Kompendien". Andererseits soll aber bei der bewußt kurzgefaßten shape das Interesse nicht erlahmen, sondern vielmehr angeregt wer­ den, sich bei Bedarf an dieser oder jener Stelle in den großen Lehrbüd1ern ergänzend zu orientieren: Wer den Grundstock intestine überblickt, wird erfahrungs­ gemäß eher veranlaßt, weitere info zu lesen und zu erarbeiten, als derjenige, der ohne diesen überblick vor der mühevollen Bewältigung des Ganzen steht. Wir sind uns durchaus bewußt, daß dies ein "Kompromiß" ist, - aber wir werden im Gespräch mit den Medizinstudenten bei Untersuchungen am Krankenbett, in den Kolloquien und Laboratorien feststellen, wo Ergänzungen, Präzisierungen oder auch Anderungen erwünscht sind, - den verehrten Herren Kollegen leihen wir natürlich bei Verbesserungsvorschlägen besonders gern unser Ohr.

Show description

Download Aphasie: Wege aus dem Sprachdschungel by Meike Schöler, Holger Grötzbach M.A. (auth.) PDF

By Meike Schöler, Holger Grötzbach M.A. (auth.)

Dieses Buch hilft Ihnen bei der Diagnose und Therapie von Aphasien weiter! Es fuhrt Sie verstandlich und ganz an der Praxis orientiert in Grundlagen, Diagnose und Behandlung ein. Es beschreibt das diagnostische Vorgehen genau und detailliert und leitet Sie Schritt fur Schritt in Planung und Durchfuhrung der Therapien an. Das Buch enthalt fur alle aphasischen Symptome praxiserprobte Therapievorschlage mit - praktischen "Regieanweisungen", - Variationsmoglichkeiten, - Hinweisen zu Hilfestellungen, - Materialempfehlungen. Damit wird Ihnen die Umsetzung in der therapeutischen Arbeit erleichtert. Weitere Pluspunkte des methodisch-didaktischen Konzepts: das therapeutische Vorgehen orientiert sich an der Symptomatik des jeweiligen Patienten; die Anforderungen der alltaglichen Kommunikation werden berucksichtigt; therapeutische Ansatze fur Alexie, Agraphie und den oft vernachlassigten Bereich Akalkulie; Therapievorschlage zur Krankheitsbewaltigung; Antworten auf haufig gestellte Fragen von Angehorigen. Angehende TherapeutInnen finden in diesem Buch eine leicht verstandliche, klar strukturierte Einfuhrung in das Tatigkeitsfeld. Bereits erfahrenen TherapeutInnen bietet es Wichtiges und Neues zur Auffrischung und Erweiterung ihrer Kenntnisse.

Show description

Download Rationales Entscheiden by Professor Dr. Franz Eisenführ, Professor Dr. Martin Weber PDF

By Professor Dr. Franz Eisenführ, Professor Dr. Martin Weber (auth.)

Dieses Lehrbuch vermittelt die Methoden, die geeignet sind, Entscheidungen in verschiedenen Lebensbereichen, wie Wirtschaft, Politik, Medizin oder Privatsph?re, mit einem h?heren Grad an Rationalit?t zu treffen. Schwerpunkte sind Entscheidungen bei Zielkonflikten, Entscheidungen unter Risiko, Entscheidungen bei unvollst?ndigen Informationen ?ber die eigenen Pr?ferenzen oder Wahrscheinlichkeiten, ferner Ber?cksichtigung von Zeitpr?ferenzen und die Entscheidungsfindung in Gremien. Besonderer Wert wird auf die Anwendbarkeit der Verfahren gelegt. Eine Reihe von konkreten Anwendungsbeispielen belegt den Wert der Verfahren f?r einen weiten Bereich von Entscheidungsproblemen. Durch lebensnahe ?bungsaufgaben wird es dem Leser erleichtert, sich die Methoden der Entscheidungstheorie anzueignen.

Show description